über i can compute und Peter

Hallo liebe Leserin, lieber Leser!

Schön, dich hier auf meinem Blog zu haben!

Als ich dieses Blog im Januar 2011 startete, war Neugierde und Interesse an allen möglichen IT Themen die Motivation. Meine Kenntnisse beruhen auf dem learning by doing Prinzip. Eine berufliche Grundlage hatte ich anfangs nicht. 2016 bekam ich die Gelegenheit, das zu ändern und bin nun als erfolgreicher Absolvent der IHK Prüfung Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Seit dem findet sich auch der ein oder andere kurze Beitrag zum Thema Softwareentwicklung auf diesem Blog. Konkrete Pläne, den Anteil diesbezüglich zu heben, habe ich nicht. Ich werde das hier einfach wachsen lassen und bin gerade im Bereich der Softwareentwicklung für konstruktive Kritik zu haben!

Prinzipiell bin ich bemüht, meine Artikel so zu verfassen, dass auch Laien und/oder Einsteiger sie verstehen können. Das äußert sich in dem Umstand, dass ich nicht geläufige Fachbegriffe kurz erläutere oder zumindest versuche, deutsche Begriffe zu verwenden, sofern machbar und sinnvoll. Auch verwende ich möglichst Screenshots, die bestimmte Vorgänge verdeutlichen sollen. Da dieses Blog eine Kommentarfunktion hat, beantworte ich auch gerne Fragen. Das versuche ich zeitnah zu tun. Eine Lösung kann ich selbstmurmelnd nicht versprechen.

Und falls sich jemand wundert, warum die alten Beiträge auf Großschreibung verzichten…

noch etwas: ich verzichte bewusst auf groß-/kleinschreibung. nicht, weil ich darin schlecht wäre, im gegenteil. ich finde es einfach nur… komfortabler, so zu bloggen.

Ich habe beschlossen, gegen meinen eigentlichen Willen nun doch das Geld für Großbuchstaben in meinen Posts auszugeben. :) Ältere Beiträge werden allerdings nicht geändert.

Werbeanzeigen