Konflikt zwischen Microsoft Hyper-V und Android Studio Android Emulator

Computer_Wer sich ein bisschen vielfältiger mit Themen der Informatik beschäftigt, hat vielleicht schon einmal mit Microsofts VM Lösung Hyper-V herum experimentiert. Seit Windows 10 können Besitzer der Pro-Variante – und höher – über die Programme und Features (links im Fenster Windows-Features aktivieren oder deaktivieren) das Feature Hyper-V installieren. Kostenlos. Microsoft stellt damit ein prima Programm als Alternative zu Virtual Box und VMWare Player zur Verfügung.
Wer sich dazu parallel noch ein wenig mit dem Programmieren von Android-Apps beschäftigt, der kommt durchaus in die Situation, feststellen zu müssen, dass der Android Emulator auf Basis von
Intel® Virtualisierungstechnik (VT-x) (geht von der CPU aus und muss sowohl für Hyper-V als auch alle anderen VMs hardwareseitig unterstützt werden) arbeitet. Genauso wie Hyper-V. Klar kann ich mir vorstellen, dass professionelle Programmierer Hyper-V nicht wirklich benötigen, weshalb sich das Problem so nicht oft ergeben dürfte. Wer aber vielleicht in einer Ausbildung steckt oder in seiner Freizeit beides aus eigenen Interessen nutzt, der könnte durchaus vor diesem Problem stehen.

Weiterlesen

Sandbox, VM und Co – Virtualisierung am heimischen PC – Teil II/II: VirtualBox

Computer_VM_VB
Hallo und willkommen zum zweiten Teil meines kleinen Virtualisierungsguides. Letztes Mal ging es ja um den VMware Player, heute geht es um das Einrichten einer VM in Oracle’s VirtualBox. Was und wozu eine VM gut ist, habe ich ja bereits im ersten Teil erläutert. Hier will ich nun lieber direkt einsteigen. Anmerken möchte ich nur noch, dass VirtualBox gar nicht so viel anders ist, als VMware Player, wie ihr sicher gleich an den Screenshots erkennen werdet. VirtualBox let’s go!

Weiterlesen

Sandbox, VM und Co – Virtualisierung am heimischen PC – Teil I/II: VMware Player

Computer_VM_VBDa ich seit dem Release der Windows 8 Developers Preview vermehrt mit der Virtualisierung im kleinen Rahmen zutun habe, dachte ich mir, schreibe ich doch einfach einen Beitrag zu den vorhanden Möglichkeiten, ein beliebiges Betriebssystem in einer virtuellen Umgebung zu nutzen. Zumal ich mit der Veröffentlichung der Windows 8 Consumer Preview sicherlich zukünftig einige Beiträge mehr zu Windows 8 zu verfassen gedenke. Weiterlesen