kontakte in outlook 2010 importieren

wer ältere outlookversionen benutzt hat und dort kontakte importierte, wird jetzt etwas mehr suchen, um dies auch in outlook 2010 tun zu können. vor allem dann, wenn nicht sämtliche outlookdatendateien als .pst sondern als .csv zugrunde liegen.

wenn man es genau nimmt, ist es nicht schwierig. nur anders versteckt, als sonst. man öffne outlook und klicke unter datei auf öffnen. dort wiederum erfolgt ein klick auf importieren.

man wähle aus anderen programmen oder dateien importieren,

kommagetrennte werte (windows),

klickt auf durchsuchen und wählt die gewünschte datei aus.

wichtig ist natürlich auch, dass die .csv mit kommata als trennzeichen erstellt wurde. wurde sie mit tabulatoren als trenneichen erstellt, ist die bei zu importierender dateityp auszuwählen. dort wo kommagetrennte werte (windows) gewählt wurde, befindet sich weiter unten in der liste die gleiche auswahl für dateien mit tabulatortrennzeichen (tabulatorgetrennte werte (windows)). als letzten schritt sollte man sich noch für eine kontaktdatei in outlook entscheiden und evtl. ein paar zuordnungen festlegen, dann kann die .csv importiert werden. die weitere bearbeitung in outlook ist ab hier wieder jedem selbst überlassen.

13 Antworten zu “kontakte in outlook 2010 importieren

  1. Hi experts, knacke nun schon einige Tage an dem Problem. Hatte auch schon einige Tricks mit Komma, Tab, Semikolon, hart geschriebene .csv und so weiter probiert. Bei mir bleiben die „verf…“ importierten Kontakte leer. Ich meine leeeeeeeeeeeeeeeeer, schrei
    sorry, wat soll ich nur tun
    Danke für evt. Tipps
    alles „offensichtliche und super bekannte“ schon probiert

    • Hi stevie,

      auch wenn du schon alles offensichtliche probiert hast, will ich mit meinen Fragen von vorn anfangen. So eine Art Checkliste.
      – Hast du die Schritte in der Anleitung korrekt befolgt (csv mit Tab auch über Tab importiert etc.)?
      – In welches Adressbuch in Outlook hast du die Daten importiert (mehrere zur Auswahl)?
      – Ist die csv-Datei korrekt formatiert?
      Wenn es nicht an diesen Dingen liegt, muss ich selbst erst noch mal schauen. Importiere auch nicht jeden Tag mein Adressbuch neu. :) Wenn du einen Verdacht hast, an welcher Stelle es hapern könnte, kannst du auch gerne darauf hinweisen. Übrigens bin ich kein Experte, sondern bringe mir das auch alles durch ausprobieren bei. Soll heißen, ich kann dir keine Lösung garantieren, nur Lösungsansätze auf Verdacht bieten.

  2. Hallo. Ich habe hier einen Kundenrechner mit mehreren Outlook-Konten.
    Jetzt hat die Sekretärin in der Kontakte-Liste (Links unten im Programmfenster) alle aktuellen Kontakte gesammelt und über längere Zeit gepflegt.
    Nun die Frage:

    Wie bekomme ich diese (gepflegten) Kontakte in das Konto des jeweiligen Benutzers, so daß beim Neuschreiben einer Mail diese Liste beim Klick auf den Button „An…“ erscheint. Dies ist nicht der Fall, dort erscheint eine andere Liste, Einträge dort sind teilweise andere, einige fehlen. (Ja ich weiß, daß ich auch einen Kontakt aus der gepflegten Liste auswählen kann, um dann mit „Erstellen->E-Mail“ eben an diesen eine Mail zu schreiben, aber das ist nicht der vom Kunden gewünschte und auch nicht logische Weg, wenn es schon die „An…“-Funktion im Formular gibt).

    Ich habe es bereits mit Export / Import einer Datendatei probiert, wo dann auch das Importieren in ein spezielles Konto angeboten wird, aber nichts davon geht. Die nicht gewünschte Liste erscheint immer wieder.

    Beim Export / Import von csv/Tab wird der Import in ein Konto garnicht angeboten.

    Die selbe Prozedur erwartet mich dann beim Übertragen auf 6 andere Rechner (Export von .pst und .csv kann ich schon :-] )

  3. PS 2: Hat sich erledigt, das Problem ist ein ganz anderes. Es gibt keine zwei Listen. Die Kontakteliste (links unten) enthält alle Einträge mit kommasepariertem „Name, Vorname“, was ja geschäftlich Standard ist.
    Wenn man jetzt aber im E-Mail-Schreiben-Formular den Button „An…“ benutzt um diese Liste anzuzeigen, kann man dort nicht nach Nachnamen suchen, ohne erst in die „Erweiterte Suche“ zu wechseln. Dies halte ich für einen Programmierfehler.
    Also hat ein BUG mich wie immer mehrere Stunden Zeit gekostet. Na SUPER.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s